42 Punkte Inspektion **

42 Punkte Inspektion **

Ihr neues E-Bike durchläuft bei E-Bike Only immer eine 42-Punkte Inspektion.
Sämtliche relevante Baugruppen und Funktionen Ihres neuen E-Bikes werden dabei intensiv geprüft und korrekt eingestellt.
Nur zum Versand werden nach der Prüfung die Pedale wieder abgeschraubt und der Lenker quer gestellt. Das Anbringen der Pedale und das Geradestellen des Lenkers geschieht problemlos in Sekundenschnelle.

Folgende Arbeitsschritte durchläuft Ihr E-Bike vor der Übergabe an Sie:
 

Lenkereinheit

  • Vorbau: auf erkennbare Schäden und korrekten Sitz überprüft; Max.-Markierung beachtet
  • Lenker: auf erkennbare Schäden und korrekten Sitz überprüft
  • Steuersatzlager: ohne Spiel und leichtgängig eingestellt sowie Kontermutter des Gewindesteuersatzes bzw. Einstellschraube des Ahead-Systems auf korrekten Sitz überprüft
  • Brems- und Schalthebel: korrekten Sitz und Funktion geprüft
  • Brems- und Schaltkabel: im Lenkerbereich auf erkennbare Schäden und korrekten Sitz geprüft
  • Bremszugspannung: Einstellschrauben sind ganz reingedreht
  • Handgriffe: auf verdrehsichere Montage geprüft
  • Klingel: auf festen Sitz geprüft

Sattel

  • Sattelstütze: auf festen Sitz und Mindesteinstecktiefe geprüft
  • Sattel: auf festen Sitz geprüft

Vorder- und Hinterrad, Gabel

  • Laufräder: sind zentriert und mittig eingesetzt, korrekt festgezogen
  • Radlager: ohne Spiel und leichtgängig eingestellt
  • Laufradspeichen: auf richtige Spannung geprüft, Seiten- und Höhenschlag kontrolliert
  • Schutzblech: Schrauben auf festen Sitz geprüft
  • Federgabel: Federung und Dämpfung auf korrekte Funktion geprüft

Bremsen vorne und hinten

  • Bremsbeläge: Belag, Ausrichtung und korrekten Sitz geprüft
  • Bremszug: Klemmschraube auf festen Sitz überprüft
  • Bremszüge bzw. -leitungen: auf knickefreie Verlegung geprüft
  • Bremsseile: auf korrekten Sitz geprüft
  • Bremse: schleiffrei und auf mittigen Zug geprüft
  • Hydraulikbremsen: korrekt entlüftet, auf Leckagen überprüft

Tretlager / Kurbel / Pedalen / Ständer

  • Tretlager: auf Spielfreiheit und korrekten Lauf überprüft
  • Kurbelarm: Schrauben auf festen Sitz überprüft
  • Ständer: für stabiles Abstellen des E-Bikes geprüft und Ständerschrauben festgezogen
  • Kettenkasten: Schrauben auf festen Sitz überprüft, Kettenkasten schleift nicht
  • Ausführung mit Kettenschaltung
  • Schaltzüge: auf korrekte Verlegung und Spannung überprüft
  • Schaltwerk: Einstellung überprüft
  • Begrenzungsschrauben: Einstellung am Schaltwerks und ggf. Umwerfer überprüft
  • Schaltwerk, Schalthebel, Zahnkranz und Kette: spielen beim Schalten perfekt zusammen
  • Ausführung mit Nabenschaltung
  • Zugeinstellschraube: korrekt eingestellt und festgezogen
  • Klemmschraube: auf korrekten Sitz überprüft
  • Schaltzüge: auf korrekte Verlegung und Spannung überprüft
  • Schaltvorgänge geprüft

Beleuchtung (sofern vorhanden)

  • Scheinwerfer: ausgerichtet auf korrekten Sitz überprüft
  • Rücklicht: Befestigung überprüft
  • Verkabelung: an Rahmen, Schutzblechen, Front- und Rückstrahler geprüft
  • Lichtfunktion: vorne und hinten, Standlichtfunktion und Ein-/Aus-/Automatikschalter geprüft
  • Reflexion: an Laufrädern vorhanden

Reifen

  • Reifen: läuft rund und ist optimal befüllt
  • Staubkappen: sitzen auf den Ventilen
  • Antriebseinheit und Steuerungstechnik
  • Alle offen liegenden Kabel: auf knickfreie Verlegung und festen Sitz geprüft
  • Steckerpole: sauber und gefettet

E-Bike Funktion

  • Funktion des Ladegeräts: überprüft und Akku voll geladen
  • Akkueinrastung: im Halter und Akkuschloss auf korrekte Funktion geprüft
  • Bedieneinheit des Bordcomputers: sauber, Funktion geprüft (sofern vorhanden)

Probefahrt // Bremskontrolle // Lichtkontrolle (sofern vorhanden) // Schaltungskontrolle // Motorantriebs-Kontrolle

  • keine untypischen Klapper- oder Schleifgeräusche festgestellt

 

 

 

** Ausgenommen E-Bikes der Marken prophete und Rex (ab Werk versandt) sowie E-Bikes mit einem Verkaufspreis von unter 2000,-


* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers